Danprüfungen am 21.02.2015 in Dortmund und Lünen

Erstellt am:
Die Kandidaten mit ihren Prüfern in Dortmund

Am 21.02.2015 fanden sowohl in Dortmund als auch in Lünen die ersten Danprüfungen im Jahr 2015 statt. Genau 20 Kandidaten hatten sich im Vorfeld zur Danprüfung angemeldet. Die Prüflinge wurden gleichmäßig auf die beiden Orte (Budokan Dortmund und Tan Gun Lünen) verteilt und stellen sich vor Ort den Prüfern des ITF-D e.V. In Dortmund waren das die beiden Großmeister Kim-Lan Ung (9. Dan) und Rolf Becking (9. Dan) sowie Meister Christa Wintzer (8. Dan). In Lünen prüften die Meister Harry Vones (8. Dan), Walter Komorowski (7. Dan) und Brahim Triqui (7. Dan).

Die Kandidaten mit ihren Prüfern in Lünen

Die Kandidaten mussten jeweils drei Tuls, Sambo-, Ibo- und Ilbo-Matsogi, Hosinsul, Freikampf und Bruchtest den Prüfern darbieten sowie zusätzlich ihr theoretisches Wissen - sowohl schriftlich als auch mündlich – unter Beweis stellen. Nach fünf Stunden harter Arbeit erreichten alle 20 Kandidaten erfolgreich ihr Ziel.

 

 


Folgende Sportlerinnen und Sportler haben ihre Prüfung bestanden:

Zum 1. Dan

Sinan Beyas
Lena Estermann
Oleksandr Gryshchuk
Toni Josefine Scheffler
Alex Stoll
Lara Schneider
Maissa Triqui
Gesa Renzenbrink
Manuela Prillwitz
Daniil Yurchenko
Markus Döllner
William Kvaktun


Zum 2. Dan

Anis Triqui
Dennis Bakalarz
Arnold Marx
Jakob-Matheus Bossek
Heike Glück
 

Zum 3. Dan

Moritz Lange
 

Zum 4. Dan

Nicolle Buchholz
Michael Lang
 

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

 Zurück