EM 2018 in Maribor/Slowenien beginnt in zwei Tagen

Erstellt am:
Das komplette Nationalkader zur EM 2018

Heute ist für alle teilnehmenden Teams aus ganz Europa der individuelle Anreisetag, da in zwei Tagen die 33. Senioren- und die 24. Junioren-Europameisterschaft in Maribor/Slowenien ihre Tore öffnet. Ab Donnerstag heißt es wieder "Daumen drücken", wenn unsere Nationalkader sich mit den Besten aus 28 europäischen Nationen messen werden. Insgesamt sind 642 Teilnehmer, 56 Kampfrichter und 58 offizielle Vertreter gemeldet und es verspricht wieder ein spannender Wettbewerb zu werden.

Ferner werden insgesamt 166 Coaches sowie 75 Supporter erwartet. Der ITF-D e.V. entsendet ein Kader mit 29 Wettkämpfern und 6 Coaches sowie 5 Kampfrichtern nach Maribor.

Folgende Personen werden für Deutschland am Start sein:

Frauen:
Ann-Kathrin Glinka, Jenny Glück, Aileen Kircher, Sarah Lehne, Marissa Marcic, Andrea Sinner, Viviane Scheffel, Jessica Winken.
Mädchen:
Lina Bouymejjan, Collien-Sophie D‘Amato, Elisabeth Gstatter, Lea Krieger, Lara Schneider, Cora Braun, Leonie Sewing.
Männer:
Colin Adolfs, Michael Böttinger, Michael Hubert, Maik Haarer, Semih Dalkic, Robin Mayr, Maik Harrer, Al Amin Rmadan, Michael Schmidt, Tobias Lenz.
Jungen:
Nazar Boichuk, Jonas Krieger, Nico Lichtenstern, Marco Seifert, Finn Wiesehoff
 
Der Betreuerstab besteht aus:
Meister Harry Vones
Meister Brahim Triqui
Meister Ana Ghadir
Dimitri Hodussow
Eike Pütz
Pietro D‘Amato
Michael Hubert
 
Zu den Kampfrichtern gehören:
Meister Adalbert Wagner
Meister Sven Heinrich
Evi Wagner
Alexander Pis
Andreas Schwaiger
 
Wir werden versuchen, an dieser Stelle (und auch auf unserer Facebookseite) über aktuelle Ereignisse und Ergebnisse möglichst zeitnah zu berichten. Den vollständigen Zeitplan könnt ihr hier einsehen: EM 2018 Zeitplan

Weitere Infoquellen zur Europameisterschaft sind:

EM Webseite:

http://www.itfec2018.eu/

EM Wettkampf und Ergebnisservice:

http://euro2018.pztkd.lublin.pl/

Offizielle Facebookseite der EM:

https://www.facebook.com/ITFeuropeanchampionship2018/

 Zurück