Kampfrichterlizenzlehrgang am 22.02.2015 in Herne

Erstellt am:

Der Chon Ji Wanne 05 e.V. war  am vergangenen Sonntag Gastgeber eines hochkarätigen nationalen ITF-D Kampfrichterlehrgangs, welcher alle Facetten des Taekwon-Do Wettkampfs auf dem Programm hatte. Die Teilnehmer kamen  aus dem gesamten Bundesgebiet - so zum Beispiel aus Berlin, Lüneburg und Ditzingen. Die meisten kamen jedoch aus Nordrhein-Westfalen.

Folgende Lizenzen konnten verlängert oder neu erworben werden:

•    Lizenz D1 - Bedienung des elektronischen Wertungssystems am
•    Computer.   Lizenz D2 – Punktrichter
•    Lizenz C - Mattenleiter

Geschult wurden insbesondere die Wettkampf- und Bewertungssysteme sowie Kampfregeln und Bewertung von Techniken in den Tul-Disziplinen.

Der Lehrgang wurde von den erfahrenen Kampfrichtern und ITF-Regelexperten Meister Harry Vones (8. Dan) und ITF-D Kampfrichterobmann Meister Gassem Mitri (7. Dan) geleitet. Dabei wurden sie vom Meister Roland Binzel (7. Dan), tatkräftig unterstützt.

Mit dem Lehrgang soll auch der Nachwuchs an qualifizierten Kampfrichtern sichergestellt werden, um alle geplanten Turniere des ITF-D e.V. durchführen zu können. Schließlich lässt sich ein Wettkampf ohne die notwendige Anzahl an Kampfrichtern nicht organisieren.

 Zurück